Rutsche ORANGE

Rutsche ORANGE

Nr BEN9869-JT03 Preis auf Anfrage

Die Rutsche ORANGE erklimmen Kinder über eine lange Leiter mit Sprossen aus Edelstahl.
Beim Klettern trainieren Kinder ihre Motorik, Koordination, den Gleichgewichtssinn und ihre Muskeln auf spielerische Art.
Die lange Edelstahlrutsche lässt sich nach dem Aufstieg ganz leicht herunterrutschen.
Beim Rutschen erfahren Kinder das Phänomen der Geschwindigkeit am eigenen Körper und lernen darauf Einfluss zu nehmen.

Die Rutsche ORANGE ist überwiegend in der Farbe Orange gehalten, wie der Name schon erahnen lässt. Blaue Details lockern die intensive Färbung jedoch gekonnt auf und machen die Rutsche ORANGE zu einem optisch ansprechenden Spielplatzgerät.
Die Rutsche ORANGE besteht überwiegend aus rostfreiem Edelstahl und witterungsresistentem HDPE, einem Kunststoff mit hoher Dichte.

Die robuste und wartungsarme Rutsche ORANGE ist für 2 Kinder im Alter von 2-8 Jahren geeignet und eine sinnvolle Ergänzung zu bereits bestehenden oder neu entstehenden Spielplätzen im öffentlichen Bereich und in Kindergärten.

Die Rutsche ORANGE entspricht den DIN-Normen EN 1176-6:2008 und EN 1176-1:2008 für öffentliche Spielplätze.

Materialien:

Flächen:
Die Flächen der Rutsche ORANGE bestehen aus Polyethylen (HDPE). Dieser Kunststoff mit hoher Dichte zeichnet sich durch seine Resistenz gegen chemische Schleifmittel und Unbeeinflussbarkeit durch Korrosion aus. Das Polymer ist dank seiner elastischen Natur sehr schlagfest und schwer zu brechen. Die Gleichmäßigkeit der Farben auf den Flächen und den Rändern verleiht dem Spielplatzgerät eine ansprechende Optik.
Die synthetische Basis des Materials macht es außerdem resistent gegen Flechten, Bakterien und Pilze.

Die Kunststoffteile der Rutsche ORANGE bestehen aus Polyethylen, Polypropylen, Polyamid oder PVC.

Die Metallteile der Rutsche ORANGE bestehen aus Baustahl (S-235), Edelstahl (AISI-304) und aus Aluminium, das den Normen EN AW 6063-0 und EN AW 5754-H111 entspricht.

Die Befestigungen und Verschraubungen sind konform mit den Normen 8,8 DIN 267, AISI-304 bzw. AISI-316.

Installation: nur auf weichem (Mutterboden) Untergrund
Verfügbarkeit von Ersatzteilen: 10 Jahre

Aufprallfläche: Der Bodenbelag (Fallschutz) und die Sicherheitsumgebung müssen gemäß der Norm DIN EN 1176:2008 durch den Spielplatzbetreiber gewährleistet werden.

Maße: 245cm x 49,2cm x 189,7cm
aus den Kategorien: